kreativ sein

Welcome Frühling – Ein Gruß aus Blumen und Beton

Titel Welcome Frühling

Ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich sehne mich total nach dem Frühling. Ich habe einfach keine Lust mehr auf dieses nasse, graue und kalte Wetter und freue mich total darauf endlich wieder viel Zeit im Garten zu verbringen. Und da das Wetter irgendwie zur Zeit so gar keine Anstalten macht schöner zu werden habe ich mir etwas Frühling gebastelt und möchte euch das natürlich nicht vorenthalten. Entstanden ist ein Willkommens-Schild für unsere Wohnungstür aus Blumen und Buchstaben aus Beton. Bei den Blumen handelt es sich um Seidenblumen, damit diese länger halten. Das schöne an Seidenblumen ist ja, wenn man hochwertige kauft, das sie einfach verdammt echt aussehen. Ich habe das Glück hier um die Ecke ein Blumengeschäft zu haben, das ausschließlich Seidenblumen verkauft. Und die Inga, die Inhaberin, ist dazu noch total kreativ und ich hole mir auch gerne Inspirationen in ihrem Lädchen. Hier findet ihr ihre Facebookseite.

Materialliste Welcome Frühling:

Material Welcome Frühling

  • Weidenkörbe zum Aufhängen
  • Seidenblumen (Pelargonie, Fuchsgras, Allium mini)
  • Beton
  • Silikonbuchstabenform [*]
  • Heißkleberpistole

Ich habe mir zunächst Betonbuchstaben angefertigt. Hierfür habe ich einfach den Beton laut Packung angerührt und den angerührten Beton dann in die Silikonform gegeben. Die Form aber nicht bis zum Rand auffüllen, da die Buchstaben sonst sehr dick werden!!! Ich hatte auch noch eine Blumensilikonform hier rumliegen und habe die Gelegenheit gleich mal genutzt und mit dieser Form eine Betonblume „gezaubert“ und finde sie echt hübsch.

Da ich nichts zum füllen der Körbe zu Hause hatte habe ich diese einfach mit etwas Zeitungspapier gefüllt und dieses dann mit einem breiten Sisalband abgedeckt. Nun die Blumen ganz nach Belieben hineinstecken und mit etwas Kleber befestigen.

Zum Schluss die Betonbuchstaben und die Betonblume mit Heißkleber vorne auf den Körben befestigen.

Und schon ist der „Willkommensgruß“ fertig. Ich finde ihn sehr schlicht und durch die Betonbuchstaben sehr modern. Gerade bei DIY´s mit Seidenblumen wirkt es ja sehr oft schnell kitschig oder altbacken, aber durch die zarten Blumen und die doch recht modernen Betonbuchstaben finde ich es einfach sehr gelungen.

 

So und nun hoffen wir mal, das mit diesem miese Wetter bald mal Schluß ist und wir den Frühling begrüßen dürfen 😉

Liebe, kreative Grüße
chantal

 

 

[*] Bei dem Link handelt es sich um einen Affiliate Link. Bei einem Kauf über diesen Link bekomme ich eine kleine Provision. Keine Sorge für dich wird das Produkt dadurch nicht teurer!

  1. Eine sehr hübsche Idee!
    Für mich darf auch endlich der Frühling kommen 🙂

Kommentar verfassen