kreativ sein

Selbstgemachte Weihnachtskarten mit Filz & Washi Tape

Weihnachtskarten

Für mich gehören liebe Grüße in schönen Weihnachtskarten einfach zu Weihnachten dazu und eigentlich ist es ja schade, das es diesen „Brauch“ nur zur Weihnachten gibt. Grußkarten und Postkarten lassen sich so einfach und meistens schnell gestalten und es gibt ja auch richtig schöne (fertige) Karten zu kaufen. Aber irgendwie verschickt man Karten ja wirklich hauptsächlich zu Weihnachten und das ist doch eigentlich schade oder?!? Ich jedenfalls habe mir für das neue Jahr unter anderem vorgenommen einfach auch mal zwischendurch Karten an Freunde, Bekannte und an die Familie zu senden. Denn ich selber finde es immer wieder toll, wenn man nicht nur Werbung und Rechnungen im Briefkasten findet, sondern auch mal einen lieben Gruß 😉 Ich habe da auch schon eine Idee für eine Blog-Aktion im Kopf und werde diese nach Weihnachten noch genauer planen und dann mal schauen, ob ich diese Idee im nächsten Jahr „verwirklichen“ kann 😉

Dieses Jahr habe ich ja meine Weihnachtsdeko recht schlicht gehalten und auch meine Weihnachtskarten wollte ich recht schlicht belassen. Ich habe also nur wenige Materialien benötigt um meine diesjährigen Karten zu verzieren:

  • Pappe oder fertige Karten
  • Filz
  • Washi Tape
  • weiße Pappe
  • Schere
  • Drucker oder Stift

Filz gibt es ja in vielen verschiedenen Farben und auch schon toll bedruckt. Ich habe mich für Filz in Erdtönen entschieden um bei meinem „schlichten Look“ zu bleiben. Ich habe mir aus Pappe eine Sternvorlage geschnitten und diesen dann auf den Filz übertragen und anschließend ausgeschnitten. Das „Frohe Weihnachten“ habe ich auf dem Computer geschrieben und dann auf Pappe ausgedruckt, natürlich kann man hier auch einen schönen handschriftlichen Gruß verwenden! Nun noch alles auf die Karte drauf geklebt und schon war sie fertig! Ganz easy und schnell gemacht!

Neben den Sternkarten habe ich dann noch mit kleinen Filzkreisen Karten mit Weihnachtskugel-Design gemacht. Dafür habe ich fertige kleine Filzkreise gekauft und diese auf die Karten geklebt. Mit einem sehr dünnen Stift habe ich dann noch die Bänder und Schleifen gemalt.

Weihnachtskarte Filzkugeln

Für die Washi Tape Karten habe ich 3 verschiedene Designs ausgewählt (alle von IDEE). Diese habe ich dann einfach auf die Karte geklebt und auch hier habe ich wieder das „Frohe Weihnachten“ verwendet. Wie ihr seht auch hier ganz einfach und schnell gemacht 😉

Und die ersten Karten werden dann auch die Tage den Weg zur Post machen und der Empfänger wird sich dann hoffentlich freuen 😉

Wenn ihr noch eine Idee für schöne Weihnachtskarten möchtet habe ich da noch was für euch! In einem älteren Beitrag findet ihr meine Anleitung für „DIY Weihnachtskarten aus dem Baumarkt„! Diese Karten sind einfach toll und vor allem muss man kein Vermögen für die Materialien ausgeben, da man einen Teil kostenlos im Baumarkt bekommt 😉

Karten aus dem Baumarkt

Ich werde mich dann jetzt mal an das Kartenschreiben machen und wünsche euch noch einen schönen Abend :-*

Liebe, kreative Grüße

chantal

 

Kommentar verfassen