kreatives Allerlei

Hallo Bremen – Hallo KreativZeit

Titel KreativZeit

Hinter mir liegt ein total aufregendes Wochenende und ich weiß gar nicht so recht wo ich anfangen soll… Schon seit einiger Zeit stand fest, das ich am Wochenende auf das Bloggertreffen der KreativZeit in Bremen gehe und da ich mir in diesem Jahr auch mal die Hanselife anschauen wollte entschlossen meine bessere Hälfte und ich uns ein Wochenende in Bremen zu gönnen. Gesagt getan haben wir für die Nacht von Samstag auf Sonntag ein Hotelzimmer gebucht, Babysitter organisiert und alles weitere geplant. Vor einer Woche kam dann eine Email, mit der ich im Leben nicht gerechnet hatte! Ich hatte vor einiger Zeit an einem Gewinnspiel für VIP Karten für Helene Fischer teilgenommen, eigentlich aber mit dem Gedanken diese dann meiner Schwiegermutter zu schenken. Aber ich habe nicht wirklich daran geglaubt, das ich diese Karten auch wirklich gewinne, aber was soll ich sagen: Ich habe sie tatsächlich gewonnen!!!

Beim durchlesen der Gewinnbenachrichtigung sah ich dann, das die Karten für den 16. September sind. An dem Abend wo meine Schwiegermutter sich auf den Weg zu ihrer Kreuzfahrt macht und ich ja eigentlich in Bremen bin. Tja und nu?!?! Ich also hin und her gegrübelt und überlegt und überlegt und überlegt…. Dann stand aber fest, das ich mir das nicht entgehen lassen kann und  somit wurde das Hotelzimmer storniert und ein neues gebucht.

Freitag Nachmittag ging es dann mit dem Auto nach Hannover von wo wir mit dem Zug nach Bremen fuhren. Schnell die Sachen ins Hotel und dann Bremen-Sightseeing im Schnelldurchlauf *lach*. Ich wollte unbedingt das Schnoorviertel und die Bremer Stadtmusikanten sehen, aber bitte noch so lange es hell ist 😉 Und wisst ihr was?! Haben wir geschafft! Danach waren wir dann noch leckere Burger essen und dann mit schmerzenden Füßen zurück in unser Hotel.

Samstag morgen ging es dann vom Hotel aus zur KreativZeit und das war so genial, denn das Prizeotel ist auf der anderen Straßenseite! Ich war bereits um 10 auf der Messe um mich schon einmal ein bisschen umzusehen, bevor um 11 Uhr das Bloggertreffen losging.

Bloggertreffen auf der KreativZeit in Bremen

Um 11 Uhr begann das Bloggertreffen dann im KreativZeit Cafe mit einer Begrüßung und ich habe ein paar mir bekannte Gesichter vom letzten Bloggertreffen wiedergetroffen: die Amy von Einfallsreich.de, Miriam von Handgemacht mit Liebe und Evi von Crafty Neighbours Club. 
Und es waren auch weitere Blogger da, die ich nicht noch nicht kannte. Ela von Schmuckelig, Marileen von Holz und Hefe, Renate von Blumenbrigade. „Smilla“ von Smillas Wohngefühl. 

Kerstin und Neele haben uns auch in diesem Jahr wieder ganz lieb begrüßt und hatten eine brallgefüllte Goodybag für uns und ich möchte mich auf diesem Weg auch nochmal bei den lieben Firmen bedanken, die uns soooooo tolle Produkte zur Verfügung gestellt haben! DANKE an: Burda, Nur Manufaktur, Nordlicht Stoffe, Kuratist, Kreative Deerns, Küstenmädel, Millionbags, Mabela, Vintage Please, Mustergültig, Kunst und Kreativ, Bergs Stoffe, Styps und Ring Atelier Kristallkuss (ich hoffe ich habe niemanden vergessen).

Aber natürlich gab es nicht nur nette Gespräche und die Goodybag für uns! Uns erwarteten wieder tolle Workshops und interessante Gespräche mit den jeweiligen „Firmen“.

BrushLettering Workshop

Los ging es mit einem BrushLettering Workshop, ein toller Workshop mit Britta von Tafiluso. Aber seht selbst:

Kreativ Workshop

Nach diesem Workshop ging es für mich in den nächsten Workshop, denn ich hatte dieses Wochenende das Glück gleich 2 Gewinne Einzulösen 😉 Ich habe nämlich auch einen Workshop bei Kunst & Kreativ Bastelzirkus gewonnen und habe diesen süßen „Zwerg“ gemacht:

Einführung in die Drapiertechnik

Und dann ging es weiter zu Yuniko, zu zwei super netten Mädels die uns eine Einführung in die Drapiertechnik gegeben haben. Ich kann ja eigentlich so gar nichts mit Nadel, Faden und Stoff anfangen, aber es war wirklich sehr interessant. Und beim „selbstausprobieren“ habe ich mich dann auch gar nicht so doof angestellt und werde das „Teil“ in den nächsten Wochen auch auf jeden Fall fertigstellen und euch dann zeigen 😉

Beim dritten Workshop „Holzbretter gestalten“ konnte ich dann leider nicht mehr dabei sein, da ich sonst nicht wieder pünktlich in Hannover angekommen wäre um zum Konzert zu gehen, aber die anderen Mädels haben da ganz tolle Sachen gemacht! Schaut sie euch vielleicht einfach mal auf deren Blogs an!!

Pünktlich um 17:39 war ich dann auch schon wieder in Hannover und um 18:30 ging es dann in die VIP Lounge von Continental, wo es was leckeres zu Essen gab um dann gut gestärkt ab 20 Uhr abzurocken 😉

Wie ihr also lesen und sehen könnt war es wirklich ein aufregendes Wochenende und ich habe auch viele kreative Ideen sammeln können und habe auch das ein oder andere „Teil“ geshoppt was dann demnächst natürlich auch hier zu sehen sein wird!!

Kennt ihr eigentlich noch schöne Kreativmessen oder ähnliche Messen!?!? Wenn ja, lasst es mich gerne wissen!! Hinterlasst mir einfach einen Kommentar!

Ich wünsche euch einen guten Start in die Woche meine lieben Kreativen!!

 

 

 

  1. Ich bin so gespannt auf das „Kleidchen“ für den Ball! Ich war die ganze Zeit so versunken in mein Stoffchaos und als ich Mal aufschaute, sah ich dein Werk! Ich war echt baff! So als würdest du in deiner Freizeit ständig Bälle basteln 😉

    • Hallo Ela, ja da bin ich auch gespannt drauf *lach*.
      War schön dich dort kennen zu lernen!!
      Wünsche Dir noch einen schönen Abend!!
      Liebe, kreative Grüße
      Chantal

Kommentar verfassen